LASER

Unser PicoLO von Laseroptek arbeitet mit der neusten Picosekunden Lasertechnik zur Entfernung von Pigmenten von Tattoos und permanent MakeUp. Der PicoLo verarbeitet schwarze und farbige Pigmente in Spaltmaterial, welches durch das Lymphsystem abtransportiert wird. Die selektive und superschnelle Picosekunden Lasertechnik spaltet die Pigmente und schützt gleichzeitig das umliegende Gewebe. Vor, während und nach der Laserbehandlung wird die Haut mit einem Kaltluftgerät der führenden Marke Zimmer gekühlt. Dies trägt zur Schmerzreduktion bei und wirkt entzündungshemmend.

tattoo removal schema.jpg

Bei jedem Termin wird das Tattoo, welches verschwinden soll, mit dem Laser nachgezeichnet. Der ultrakurze, hochenergetische Lichtimpuls bricht die in der zweiten Hautschicht eingelagerten Farbpartikel der Tattoo Tinte auf. Danach kann das Immunsystem des Körpers die Farbpigmente abtransportieren und das behandelte Tattoo verblasst von Sitzung zur Sitzung, bis die Farbe ganz verschwindet.

1/1